So trennen Sie rekombinante Enterokinase und Aim-Protein?

March 8, 2022

Entworfene rekombinante Enterokinase kann rekombinantes Fusionsprotein speziell schneiden, darunter zwei Arten: eines ist REK-B, es ist markierungsfrei, eine native Sequenz der leichten Kette der Rinder-Enterokinase;ein anderer ist REK-H, enthält 6×His-Tag.

Yaxinbio kann speziell kennzeichnungsfreies REK-B mit einer höheren spezifischen Aktivität von etwa 10000 Einheiten/mg pro liefern.Gemäß der Definition der Aktivität kann 1 Einheit rekombinante Enterokinase 0,5 mg Zielprotein schneiden, der Gehalt an rekombinanter Enterokinase in der Verdauungslösung beträgt Zehntausendstel (0,01 %).Daher ist es sehr gering und es ist nicht notwendig, die Auswirkungen von REK auf nachgelagerte Ergebnisse zu berücksichtigen.Eine gesonderte Abtrennung von REK aus der Aufschlusslösung wird nicht empfohlen.

 

Wenn Sie REK entfernen müssen, empfehlen wir folgende Entfernungsmethode:

1) Trypsin-Inhibitor-Affinitätsgel wird empfohlen.Da rekombinante Enterokinase eine Serinprotease ist, kann Trypsin-Inhibitor mit Enterokinase kombiniert werden, um den Reinigungszweck zu erreichen.

2) Es wird auch vorgeschlagen, Ionenaustauschchromatographie zu verwenden, um kleine Mengen an rekombinanter Enterokinase zu entfernen.

Bei pH 8,0 kann sich rekombinante Enterokinase mit DEAE-Gel verbinden und dann mit 0,15 M NaCl eluiert werden.